Ronald D. Laing:
Knoten.

Deutsch von Herbert Elbrecht
[das neue buch 25]
Reinbek (Rowohlt) 1972
[ISBN 3-499-25025-X]

Diamantlese

Wenngleich unzählige Wesen ins Nirwana geführt worden sind,
ist doch kein Wesen ins Nirwana geführt worden

Bevor einer das Tor passiert
bemerkt er vielleicht das Tor gar nicht
Einer mag an ein Tor glauben, das er passieren muß
und lange Zeit nach ihm suchen
ohne es zu finden
Einer findet es und
vielleicht öffnet es sich nicht
Wenn es sich öffnet, mag er es passiert haben
Sobald er passiert
sieht er, daß das Tor, das er passierte
das Selbst war, das passierte
keiner ging durch ein Tor
ein solches Tor gab es nicht
keiner hat je ein Tor gefunden
keiner hat je erkannt, daß es nie ein Tor gab

Seite 91

Von denen, die die Abhandlungen über die Dharmas kennen wie ein Floß
sollten die Dharmas aufgegeben werden, ja mehr noch die Nicht-Dharmas

Geheißen, die Dharmas und mehr noch die Nicht-Dharmas aufzugeben
sind einige der Ansicht, daß es kein Tor gibt
das ist deren Ansicht
es gibt keinen Weg zu wissen, außer es
zu passieren

Seite 92

Motto

Sie spielen ein Spiel. Sie spielen damit, kein Spiel
zu spielen. Zeige ich ihnen, daß ich sie spielen sehe, dann
breche ich die Regeln, und sie werden mich bestrafen.
Ich muß ihr Spiel, nicht zu sehen, daß ich das Spiel sehe, spielen.


Laing | Conze | Dōgen | Hisamatsu